Mai
20
(0 Bewertungen, durchschnittlich 0 von 5)
Die Yanomami0 von 51 basiert auf 0 Bewertungen.


Die Yanomami sind ein indigener Stamm lebt in der Oberen Orinoco, sind Bundesstaat Amazonas eine Untergruppe sprachlich eine ethnische Jetzt Yanomami 1 nomama auch gemacht Sanema (Sanima) Ninam (Yanam) und Yanomam. In dieser Untergruppen, mit Ausnahme der letzten, die nur den brasilianischen Territoriums einnimmt, sind alle anderen sowohl in Venezuela und Brasilien gefunden. Die meisten Experten nun Rang Yanomama Sprache und ihre verschiedenen topolectos als unabhängige, obwohl einige meinten in alten Threads, die im Chibcha Sprachfamilie aufgenommen werden sollten.

Die Yanomami, auch in der Literatur als Yanomamo, Yanoäma, Waika, Guaharibo, Shiriana, Shirishana Kirischana und unter anderem bekannt ist, sind die größte indigene Gruppe im Bundesstaat Amazonas und das Fünftel der gesamten indischen Bevölkerung in Venezuela. Nach der indischen Volkszählung 1992 für Bundesstaat Amazonas Yanomami Bevölkerung (einschließlich der Untergruppe Sanema) beläuft sich auf 13.347 Personen.

Die Yanomami in ein riesiges Gebiet erstreckt sich von den Oberlauf des Orinoco und den Bergen von Parima um Siapa Fluss mitten Becken, tropischen regen Wald Region leben. Seit Jahrhunderten haben die Yanomami auf dem Land gelebt und sorgt dafür, dass die heutigen Bewohner der Gemeinden in der Nähe der Orinoco Siedlungen ihren Ursprung in der Sierra Parima.

Die Yanomami traditionell in abgelegenen Dschungel an den Ufern der großen Flüsse leben, aber in den letzten fünfzig Jahren, als Folge einer beträchtlichen Zunahme der Bevölkerung, mehrere Gruppen wurden an den Ufern des Orinoco, Mavaca, Ocamo und Manaviche gegründet , die Stärkung ihres Aufenthalts in diesen Bereichen mit der Ankunft der Missionare und Einheimischen.

Montiert in etwa 180 Dörfern, shabono (Langhaus) sind die Yanomami in Gemeinden von 40 bis 200 Personen jeweils, wo sie tätig sind inländische zusammengefasst Yanomami Geschichte Erholungs-und Ritualen. Jede Gruppe wird von einer starken Bande der Verwandtschaft Kernfamilie wobei die grundlegende soziale Einheit verknüpft. Produktive Formen Yanomami, bietet der Landwirtschaft zu 79,4% der Lebensmittel, die sie essen. Die Conuco am Schrägstrich vorbereitet und brennen Anbausystem überwiegt verschiedensten Arten von Bananen und weniger Maniok, cocoyam, Mais, mapuey, Zuckerrohr, Tabak und cottony, unter anderem. Zur Ergänzung und Bereicherung der täglichen Ernährung, sammeln die Yanomami wilden Früchten, Knollen, Honig, essbaren Insekten, Krebse, etc.., Allgemein Arbeit von Frauen durchgeführt.

Die Aktivität, die mehr Protein liefert die Yanomami ist die Jagd, die in zwei Arten von Männern entwickelt: ein an einem Tag und in einem Bereich relativ nahe an shabono huu rami und eine längere Dauer rufen getan, drei oder mehr Tage, rufen heniyomi huu. Dämme Jagd Tapir, peccary, paca, die Türkei, Hirsche, Affen und agouti geschätzt, unter anderem.

In der Oberen Orinoco gibt es eine Vielzahl von Fischen conplementan Yanomami Ernährung, dazu gehören: gestreift, Pfauen, pacu, bully, Guabina, pomfret, karibische, arenca, Barrakudas, etc.. Die Yanomami gibt mehrere Möglichkeiten zum Fischen zu machen: mit Guaral und Haken in Flüssen und Seen (nicht-traditionelle) mit geflochtenen Korb Breite bei niedrigem Wasserstand, wenn der Fisch in Rohrleitungen, Brunnen und Teichen gefangen sind, mit ihren Händen auf der Suche nach Fische versteckt unter Ästen, Schlamm und Blätter, und mit der Verwendung von Pflanzenextrakten (Königskerze). Für die Yanomami sind eines der wichtigsten Feste in ihrer Gesellschaft die Bestattungsriten, wo die Asche des Verstorbenen verzehrt verwässert Carato Banane. Diese Zeremonie wird als reahu auch eine wichtige Zeit in Bezug auf politische, soziale und wirtschaftliche Leben der Yanomami, da sie Bande der Solidarität, Allianzen, Austausch von materiellen und symbolischen Gütern legt.

All demo content is for demonstration purposes only. All images and content
Copyrights remain with the photographer and original authors of Orinoco Travel.